CJan Fluid Technology Co., Ltd.

BLOG

Die Wartung und Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Hochdruck-Silikonschlauch

2017/07/30TOTAL_CLICKS:409

Der Hochdruck-Silikonschlauch ist ein wichtiger Teil der Hochdruckreinigungsmaschine. Er ist ein wichtiges Original für den Anschluss von Düsen und Hochdruckpumpen. Das Folgende ist eine Beschreibung der Wartung und des Betriebs von Hochdruck- Silikonschlauch .

High Pressure Silicone Hose
Wartungsanleitung für Hochdruck-Silikonschlauch
Hochdruck-Silikonschlauch ist eine hochfeste gewickelte Spule, kein Gartenschlauch, daher muss er wie ein Hochdruckbehälter behandelt werden. Bitte lesen und verstehen Sie die manuelle Bedienung von Hochdruckwasserstrahlgeräten als Hochdruckwasserübertragung.


Überprüfen Sie vor Gebrauch den Verschleiß, die Beschädigung und die Oberflächenverschmutzung des Schlauchs
Überprüfen Sie auf Schäden, Flecken, Narben, Missbrauch oder andere Schäden an Schlauchverbindungen und Gewinde.
Vor dem Gebrauch sollten Sie den Druck des Schlauchs und den Druck des Strahls kennen.
Sauberes und gefiltertes Wasser wird als Arbeitsmedium verwendet, um die Lebensdauer von Hochdruck-Silikonschläuchen zu verlängern. Hoher Schwefelgehalt in einigen Anlagen kann Edelstahldraht korrodieren;
Nach dem Gebrauch den Schlauch waschen, trocknen und aufrollen. Das Seifenwasser kann den Schlauch effektiv reinigen.
Beim Betrieb von Hochdruck-Silikonschlauch und Hochdruck-Spritzpistole Schutzhandschuhe, Augenschutz und Schutzkleidung tragen.


Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Hochdruck- Silikonschlauch

Verwenden Sie keinen durchgeschnittenen oder freiliegenden Schlauch;
Verwenden Sie keinen flexiblen Schlauch mit Wickeldraht;
Verwenden Sie keine Schläuche mit Blasen oder Blasen auf der Schlauchoberfläche.
Überschreiten Sie nicht den zulässigen Biegeradius und den Arbeitsdruck jedes Schlauches;
Verwenden Sie keine schweren Geräte, um sich auf dem Schlauch zu bewegen oder zu quetschen.
Verwenden Sie keine Rohre, die chemisch korrodiert oder überhitzt wurden.
Verwenden Sie kein sulfidhaltiges Abwasser. Tests zeigen, dass Wasser aus Chemieanlagen und Raffinerien die Lebensdauer des Schlauches verringern kann.
Den Schlauch nicht verbiegen oder das schwere Gerät mit dem Schlauch auf das Gerüst ziehen.


Verwandte Artikel
back to the top