CJan Fluid Technology Co., Ltd.

BLOG

Grundlegende Einführung von Edelstahlflansch

2017/08/25TOTAL_CLICKS:322

Flansch wird auch Flanschplatte oder Bördelflansch genannt. Der Flansch ist der Teil, der die Rohre am Rohrende miteinander verbindet. Auf dem Flansch befinden sich Löcher und die Schrauben verbinden die beiden Flansche miteinander. Bei der Abdichtung zwischen den Flanschen wird eine Dichtung verwendet. Flansch fällt in zwei Arten: Gewindeflansch und Schweißflansch. Der Flansch besteht immer aus Edelstahl und wird daher auch als Edelstahlflansch bezeichnet .

Grundlegende Einführung:

Flansch ist ein scheibenähnliches Teil, das am häufigsten in der Rohrleitungstechnik und in Paaren verwendet wird. In der Rohrleitungstechnik wird der Flansch hauptsächlich für Rohrverbindungen verwendet. In das Rohr, das angeschlossen werden muss, installieren Sie jeweils einen Flansch, Niederdruckrohr kann Drahtflansch verwenden, zu denen Rohrgewicht mehr als 4 kg sollte Schweißflansch verwenden. Zwischen den beiden Flanschen Dichtstellen anbringen und mit Schrauben befestigen. Unterschiedliche Druckflansche unterschiedlicher Dicke sollten unterschiedliche Schrauben verwenden.

Bei der Verbindung von Rohren sollte die Teilausrüstung von Wasserpumpe und Ventil in die entsprechende Flanschform gebracht werden, die auch als Flanschverbindung bezeichnet wird. Wenn ein Teil, der an der Peripherie der zwei Ebenen mit Schrauben umgeben ist, allgemein als der "Flansch" bezeichnet wird, wie zum Beispiel Luftkanalverbindungen, können diese Art von Teilen als "Flanschteile" bezeichnet werden. Aber diese Verbindung ist nur ein Teil eines Gerätes, zum Beispiel der Anschluss von Flansch und Pumpe, der nicht dazu geeignet ist, die Pumpe als "Flanschteile" zu bezeichnen. Kleinere, wie Ventile, können als "flanschartige Teile" bezeichnet werden.

Verwandte Artikel
back to the top